Archive of ‘Großes Chaos’ category

Alles neu: New Generation of Street Food

Am letzten Samstag war es soweit: Im wunderbesten Odonien fand das New Generation of Streetfood-Festival statt. Veranstaltet wurde die Sause von den Jungs vom Streetfood Festival welches sonst im Jack in the Box stattfindet. Aber warum eigentlich New Generation of Streetfood? Ganz einfach, weil nur Stände dort waren, die zum ersten Mal am Streetfood Festival (in Köln) teilnehmen! Was ich alles leckeres probieren durfte, lest ihr hier….

NEW GENERATION OF Street Food (mehr …)

Landpartie: Sommerfest auf dem Hof

Heute war perfektes Sommerwetter. Nicht zu warm, nicht zu kalt und wolkenloser Himmel. Perfekt also für eine kleine Fahrradtour auf dem Land. Das Ziel der Tour war das Hoffest von Rewe Richrath, welches auf dem Rinderhof eines der Lieferanten in Erftstadt-Gymnich stattfand. Also hat das Fräulein seine Freunde zusammengetrommelt, ab aufs Rad und los gings!

Bier. Aus der Region.

(mehr …)

Blogliebe <3

Premiere!

Meine erste Blogparade. Und dann darf ich gleich Blogs vorstellen, die ich besonders mag. Hach. So viel Liebe und Glitzer auf einen Haufen. Finde ich gut!

Blogliebe - BlogparadeAlso, ich blogge ja noch nicht so lange selber, zumindest nicht für die Öffentlichkeit, aber ich lese und stöbere schon länger wahnsinnig gerne in verschiedenen Blogs. Durch die Persönlichkeiten, die dahinter stecken, ist einfach jeder Blog etwas ganz Besonderes. Hier mal eine kleine Auswahl meiner Favoriten:

(mehr …)

Warum der Sommer* mit Fußball einfach schöner ist…

WM2014

Ich stehe dazu: Ich bin eigentlich kein Fußball-Fan. Ich finde Eishockey besser. Trotzdem finde ich es schade, dass die WM heute vorbei ist.

Sicher habe ich die bisherigen WMs und EMs mit meinen Freunden beim Public Viewing geschaut und war ab und an mal im Stadion um den FC (Köln, natürlich!) anzufeuern. Im großen und ganzen aber muss ich sagen, dass ich von Fußball keine Ahnung habe. „Das Runde muss ins Eckige“ ist so ziemlich alles was ich fachlich dazu beitragen kann.
(mehr …)

Alles neu macht der März…

Endlich ist es da: Das neue Visual bzw. Titelbild für meinen Blog <3

Da ich den Vorteil habe jeden Tag mit ganz vielen tollen, kreativen Menschen zusammen zu arbeiten habe ich mir Hilfe geholt bei der Gestaltung. Die Idee hatte ich schon länger nur die Umsetzung scheiterte bisher an den mangelnden technischen Möglichkeiten und großem Unverständnis. Aber eine sehr liebe Art Directorin in der Agentur hat mir geholfen aus meinem Entwurf ein hübsches Logo zu basteln und mich mit verschiedenen Varianten überhäuft:

Bild

 

Ich habe mich ein bisschen gefühlt wie eine Prinzessin und Zauberpony zugleich und kam mir außerdem vor wie ein Kind im Bonbonladen (mit Papas Geldbeutel!). Hach. :)

Jetzt mag ich meinen Blog doch gleich viel mehr und werde Anfang der Woche direkt mal den ersten „richtigen“ Post veröffentlichen, denn dann soll ich endlich Internet haben (yay! hat ja nur 6 Monate gedauert) und habe hoffentlich jede Menge tolle Fotos… Bis dahin: HAPPY WEEKEND!

Genießt den Sonnenschein.

Es tut sich… nix!

Gähnende Leere hier.

Obwohl ich mich selbst gerne zu den Menschen mit erhöhter Wortfrequenz zähle herrscht hier Schweigen. Dafür gibt es zwei Gründe:

I) Bisher fand ich meinen Blog einfach nicht schön.

Er ist auch lange noch nicht fertig und ich werde weiterhin fleißig weiter basteln, aber jetzt ist er immerhin in einem Zustand mit dem ich mich anfreunden kann.

II) Ich habe kein eigenes Internet

Ja richtig. Ich wohne seit 6 Monaten in meinem Schmuckkästchen und habe immer noch kein eigenes Internet. Diese Woche soll es soweit sein, drückt mir die Daumen! Ansonsten könnte es sein, das nächste Woche ein paar Stinkbomben auf das NetCologne HQ fallen. Im Büro schreibt es sich außerdem nicht wirklich gut, diese Kunden haben doch tatsächlich die nervige Eigenschaft, dass sie ständig bespaßt werden wollen. Tzz!

 

Genug entschuldigt, jetzt sollen Taten folgen.  Es gibt ne Menge fabelhafter Dinge die in nächster Zeit kommen werden: Besuch bei Freunden (Hannover & Tel Aviv), wilde Parties, die langersehnte Fertigstellung meines Näh-Projektes, Frühling (!) und und und… Es bleibt und wird also spannend :)

 

Hallo… und ein bisschen Glitzer.

Eichhörnchen-Portrait

Hier ist er. Mein Blog. Endlich! Konfetti please!

Das ist also mein Blog auf dem ich in Zukunft die Flausen die ich im Kopf habe mit Euch teilen werde.

Da ich aber natürlich noch ein fabelhaftes Offline-Leben habe und als Pseudo-Werbe-Hipster sowieso immer busy bin kann es ein bisschen dauern bis hier alles so aussieht wie geplant. Schauen wir mal wie das so läuft…